die Ausrufer

Der Troll, das immer noch unbekannte Wesen

April 13, 2014
von

0

troll

Die Rede ist nicht von Harry Potter, sondern Antje Schrupp. Als früherer Blogger bei freitag.de, der die dortigen Beiträge zumindest noch soweit liest, als sie eine Unterstützung durch die Redaktion erfahren, ist mir deren Empfehlung aus der Netzlese von „Trolle und ihre Absichten“ nicht entgangen. Ich weiß ja nicht, warum das Thema immer noch nicht […]

Mit Tag(s) versehen: ,

Die Majestät des Rechts

April 2, 2014
von

2

hammer

Diskriminierung – Wenn das Pfeifen auf der Straße zur Straftat wird. Eine Entgegnung zu Juliane Löfflers „Mit Recht gegen Sexismus“ Als jemand, der das zweifelhafte Vergnügen hatte, Recht als lege lata zu lernen und nicht nur in all seiner Trockenheit anzuwenden, bin ich regelrecht erschrocken, in -> „Mit Recht gegen Sexismus“ diesen Satz von -> […]

Zeit für … eine Ausfahrt

März 30, 2014
von

0

batterie

Elektromobilität – Die Stadt der Zukunft, ein gefährlicher Ort der Stille Bei richtigen Kerlen gibt es etwas, womit man sich im Frühling zum Vollhorst macht: Statt der großen Maschine -mindestens Chapter-fähig, im Idealfall für Mugello geeignet- den Roller aus der Remise zu holen. Kleine Räder, kurzer Auspuff, den Rest kann man sich denken. Vor allem […]

Mit Tag(s) versehen: ,

„Eiterbeulen der Meinungsfreiheit“

März 29, 2014
von

0

vader

Medien – Im Schatten des Propagandakonflikts zur Krim-Krise machen sich Sekten breit. Hier nach den möglichen Nutznießern zu fragen, ist überflüssig Was dem einen seine Noam Chomsky und Edward S. Herman, ist dem anderen sein Lieblingsmedium: Eine Frage des Vertrauens. Wer die Einen rezipiert, müsste die Schlüssigkeit der Thesen zum Propagandamodell nicht nur durchdringen, sondern […]

Hohes Bußgeld für Novartis und Roche in Italien

März 6, 2014
von

0

hammer

Pharmaindustrie –Die Hersteller von Avastin und Lucentis sollen sich abgesprochen haben, um das teurere Medikament zu fördern. Die italienische Wettbewerbsbehörde hat ein Bußgeld über 180 Millionen Euro verhängt Wie die Nachrichtenagentur AGI gestern meldete, habe die italienische Wettbewerbsbehörde AGCM gegen die Pharmahersteller Novartis und Roche jeweils ein Bußgeld von 92 und 90,5 Millionen Euro verhängt. […]

Posted in: Pharmaconcern

Wenn eine Professur nicht einmal für den Nachruf taugt

Februar 25, 2014
von

4

Trauer

Pseudowissenschaften – Prof. Dr. Dr. Walach, Leiter der IntraG an der Viadrina, hat in einem auf den Seiten des Instituts veröffentlichten gespenstischen Nachruf „die Öffentlichkeit“ für den Freitod des Publizisten Claus Fritzsche verantwortlich gemacht Der Grund für diese Zeilen ist einer der Trauer. Es geht um einen Menschen, der sich vor zwei Wochen das Leben genommen hat. […]

Posted in: Pharmaconcern, Subjektiv

Wer ohne ‘Navi’ lebt braucht gute Karten

Januar 29, 2014
von

1

Labyrinthe

Eine Frau mittleren Alters blickt entrückt in die Kamera und mischt mit ihren beringten Fingern einen Stapel Karten… *Chapchapchapchapchap* “Wir sind in der Blitzrunde, ruft schnell an! Wer ist in der Leitung?” Wem der Gedanke einleuchtet, die Konstellationen von vor Jahrhunderten willkürlich in eine relative Position zur Sonne gesetzten, Lichtjahre entfernten gigantischen heißen Gaskugeln während […]

Danke Abbado, Freund und ein einfach großer Mensch

Januar 25, 2014
von

4

claudio-abbado2

Italien – Ein Nachruf von Dario Fo für Claudio Abbado(*) Vor einigen Tagen hat mich ich eine tiefe Traurigkeit befallen. Ein mir sehr teurer Freund ist gestorben, Maestro Claudio Abbado. Mit ihm hatte ich das Glück, in vielen prestigeträchtigen Theatern zu arbeiten, beginnend bei der Mailänder Scala, von ihm habe ich gelernt, wie eine Oper […]

Umdenken in der Homöopathie

Januar 5, 2014
von

5

ortsschildTS

Wenn die ApologetInnen der Globulisten die Meinungsluke öffnen, bleibt kein Auge trocken. Ich zumindest habe herzlich gekichert als ich das Interview der Leiterin der neuen Zauberschule in Traunstein gelesen habe. Während garstige…Entschuldigung…polemische Skeptiker den Hokus-Pokus namens Homöopathie auf immer neuen Ebenen auseinander nehmen, bleiben die Homöopathen bei bekannten Argumenten, die haben sich ja auch bewährt. […]

Posted in: Pharmaconcern

Die Wiederentdeckung der Bescheidenheit

Dezember 9, 2013
von

4

bundestag01

Zum Anschein – Wer nichts tut, soll nichts verdienen, so die landläufige Haltung. Aber was ist mit Abgeordneten? Vor vielen Jahren meinte einmal eine sehr alte Dame zu mir: „Parlament? Das sind doch alles nur kleine Möchtegerne, die dem Kaiser nachäffen.“ Eine lupenreine Demokratin war sie sicher nicht und irgendwie aus der Zeit gefallen. Was […]

Mit Tag(s) versehen: ,
Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 158 Followern an