Die ultimative Verschwörung

Schon seit längerem lässt sich fragen, ob denn die längere Lebensarbeitszeit nicht eigentlich ein ganz finsteres Konstrukt ist. Nach dreißig Jahren und mehr auf dem buckelnden Rücken nebst Bandscheibenvorfällen, kaputten Knien oder insensibler Hornhaut auf Fingerkuppen noch ein paar Jährchen zusätzlich? Und das zunehmend für eine Mindestrente?

Wir wissen es nun: „Wer wirklich zutiefst glaubt an die Entrückung, der hat keinen Grund mehr, am schnöden Mammon zu kleben.“ Im Umkehrschluss – wer uns immer länger an den Mammon binden will, will uns an Entrückung hindern.

Camping Bus 2011

Der Teufel steckt im Detail, und Camping ist nur für Hartgesottene.

Happy Dummsday!

Advertisements

17 Gedanken zu “Die ultimative Verschwörung

      1. echt? gibt’s jetzt himmel auf erden für alle?
        oder dürfen die, welche den himmel berechnen, jetzt nur weiter anderen die hölle bereiten?

        Gefällt mir

  1. außerdem – diese vorstellung der ultimativen abrechnung geht auch ganz ohne bibel. wie immer wieder hier (bei wordpress) und da (bei pressword oder so) nachlesbar. graduelle unterschiede in meschuggenheit. nix anderes.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s