Bildschirmfoto 2012-07-14 um 20.11.13

Klage gegen Papst!

Nachdem das endgültige Satiremagazin Titanic den Zorn von Gottes irdischem Stellvertreter auf sich gezogen hat, weil sie ihn mit einem Fantafleck auf seinem liebsten Nachtgewand dargestellt hatte, den er für Urin hielt, greift nun eine weitere Organisation in das Geschehen ein.

Die deutsche Kontinenz Liga hat gestern bei der Staatsanwaltschaft Tropfstein klage gegen den Papst eingereicht, wegen Beleidigung. Der Sprecher Johann Michael Iktion sagte zu dieser Zeitung:

„Wir reichen Klage im Namen unserer Mitglieder ein, weil der Papst offenbar der Meinung ist, Inkontinenz, sei etwas, was eine Beleidigung hergäbe. Damit beleidigt er alle inkontinenten Menschen in diesem Land.“

Einige Katholische Mitglieder hätten darum gebeten von der Klage ausgenommen zu werden. Allerdings nicht, weil sie sich nicht durch ihn beleidigt fühlten:

„Viele sind verunsichert, sie fürchten, er sitze einfach am längeren Hebel und wer verklagt unter solchen Bedingungen schon gerne Gottes Nr. 2?“

Protestanten. Und so rief die Evangelische Kirche Deutschland die deutsche Kontinenz Liga zur Zurückhaltung auf, man fürchte um die Ökumene.

„Bei solchen Vorlagen werde ich ganz unruhig. Die sollen mal alle lernen, an sich zu halten, die Pisser!“

[Bildquelle]

Ein Gedanke zu “Klage gegen Papst!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s