Homöopathie endlich mit neuem Lobbyisten

Das wurde aber auch Zeit! Endlich tritt mal jemand auf den Plan, um sich so für die Homöopathie einzusetzen, wie sie es verdient! Jemand, der nicht so weichgespült daherredet, sondern ordentlich Kante zeigt. Ich glaube, ich bin verliebt! Ob ich ihn Beckster nennen darf? Anders als mit Härte werden es diese grobstofflichen Homöopathiekritiker nicht verstehen. Die brauchen mal ordentlich was auf die Fresse. Nur rhetorisch … Homöopathie endlich mit neuem Lobbyisten weiterlesen

DZVHÄ heilt endlich Krebs

Geil! Der Deutsche Zentralverhein homöopathischer Ärzte heilt Krebs. Und jetzt gibt es endlich auch einen Film darüber! Die meckernden Skeptiker finden den Film natürlich doof, weil homöopathische Krebsheilungen (sanft UND ganzheitlich!!!) die Pharmamafia Profite kosten werden und nicht, wie da behauptet wird, Patienten ihr Leben. Als könne man an Homöopathie sterben. Auf dem offiziellen Weltkongress der Homöopathen, dem LMHI in Leipzig im letzten Jahr waren … DZVHÄ heilt endlich Krebs weiterlesen

WordPress.com und Werbung

Die Plattform arbeitet an mehr und dauerhafter Werbung. Als Alternative werden Bezahlmodelle angeboten. Zur Strategie des Marktführers (…)

Erfolg für die Homöopathie

Die Homöopaten eilen von einer Erfolgsmeldung zur nächsten! (…)

Globulisierung in Berlin

Es ist vollbracht! Wir haben eine neue designierte Gesundheitministerin und ihr Name laute Annette Widmann-Mauz. Herzlichen Glückwunsch! (…)

Die Seuche der Armut (2)

Pläne zur Sanierung der Elendsviertel von Antananarivo gibt es, auch Gelder stehen bereit. Was aber bedeutet „Sanierung“?

Die Seuche der Armut

Pest – Sie wird wie Tuberkulose, Malaria oder Cholera als eine Krankheit der Armut bezeichnet. Eine Näherung in Madagaskar.

Pest in Madagaskar

Eine kurze Übersicht

Tot, weil nicht geimpft (II)

Die Impfpflicht, die in Italien seit diesem Sommer sanktioniert ist, stößt auf ein geteiltes Echo. Auch ohne Pflicht ist Impfen in Deutschland ein hart diskutiertes Thema. Ein Vergleich.

Impfpflicht – Unsinn mit Ansage

„Ich möchte nicht in einem Land leben, das eine Impfpflicht als erzieherische Maßnahme einführt!“ Ein Reblog des Beitrags von Jan (bei „ganzheitlich durchleuchtet“)

Flüchtlinge, deutsche Medien und das „Prinzip Hoffnung“

Die Verhältnisse von Flüchtlingen in libyschen Konzentrationslagern werden in Deutschland totgeschwiegen: Von der Politik und weiten Teilen der Massenmedien.