Flüchtlinge, deutsche Medien und das „Prinzip Hoffnung“

Die Verhältnisse von Flüchtlingen in libyschen Konzentrationslagern werden in Deutschland totgeschwiegen: Von der Politik und weiten Teilen der Massenmedien.

Advertisements

Scheherazade fährt jetzt Auto

Die fast vergessene Rolle von Al Jazeera als Aufklärungsmedium in der Arabischen Welt. Ein Grund, warum Hardliner die Schließung des Senders verlangen.

Smart überstimmt: Update

Algorithmen – Bündnis 90/die Grünen haben sich als erste deutsche Partei verpflichtet, im Wahlkampf keine Social Bots einzusetzen. (…)

Smart überstimmt

Algorithmen – Was tun, wenn Social Bots politisch werden? Ein Debattenbeitrag (…)

DZVhÄ – Gewohnt Inkompetent

Vielleicht macht man sich beim Deutschen Zentralverein homöopathischer Ärzte Sorgen um die Zukunft. Immerhin mehrt sich der Widerstand gegen die, von seinen Mitgliedern propagierte, Wassermagie auf Kosten der Patientenautonomie. Erst kürzlich platzte der feuchte Traum einer Globulihochschule (Hogwarts in Traunstein) des Lobbyverein EUH, der sicher auch die ZuckerärztInnen nicht unerregt gelassen hatte. Somit scheint sich der DZVhÄ nach neuen Betätigungsfeldern umzusehen und hat die Medienberichterstattung … DZVhÄ – Gewohnt Inkompetent weiterlesen

Der Troll, das immer noch unbekannte Wesen

Die Rede ist nicht von Harry Potter, sondern Antje Schrupp und ihr Beitrag „Trolle und ihre Absichten“. „Der Troll, das immer noch unbekannte Wesen“ weiterlesen

„Eiterbeulen der Meinungsfreiheit“

Medien – Im Schatten des Propagandakonflikts zur Krim-Krise machen sich Sekten breit. Hier nach den möglichen Nutznießern zu fragen, ist überflüssig „„Eiterbeulen der Meinungsfreiheit““ weiterlesen

Gebt ihnen, was sie wollen. Massenweise

Leaken – Kein Anschluss unter dieser Nummer? Keine Nummer unter diesem Anschluss! Eine der populäreren Aktionen von WikiLeaks war „Cablegate“. Einmal, weil das Material der gesamten Crowd zur Verfügung gestellt wurde. Vor allem aber, weil diese Masse die Meinung von Diplomaten zur politischen Crème de la Crème in jeder Hinsicht ungefiltert auskosten durfte. Etwas, was sogar Journalisten, ob als Stilfrage, aus Gründen der Zensur oder … Gebt ihnen, was sie wollen. Massenweise weiterlesen

Kleine Umfrage zu Heilpraktikermethoden

Über die Inhalte, die HeilpraktikerInnen in der Ausbildung zu vermittelt bekommen, hatte ich ja bereits geschrieben. Mich würde aber interessieren, ob Anekdoten, die ich selbst gehört habe eher die Regel oder eher die Ausnahme sind. Es geht darum, ob HeilpraktikerInnen ihren PatientInnen standardmäßig empfehlen, Medikamente abzusetzen. Beiträge zu dem Thema bitte in den Kommentaren. Bitte sowohl Bestätigungen als auch Widersprüche :-)   Mit „Medikamenten“ sind … Kleine Umfrage zu Heilpraktikermethoden weiterlesen

Wissenschaft: Homosexualität unmöglich

Es ist schwer in dieser Welt, wenn man noch einen moralischen Kompass besitzt. Vielen von uns, das muss man wohl zugeben, fehlt er. Anders ist nicht zu erklären, warum der gesellschaftliche Zuspruch zur rechtlichen Gleichstellung gleichgeschlechtlicher Ehen soweit zugenommen hat. Und das nicht nur in Deutschland, sondern überall auf der Welt. Doch das könnte sich bald ändern, denn ein junger Mann der Universität in Lagos … Wissenschaft: Homosexualität unmöglich weiterlesen

„Ein Klima der Angst …“

Medien/USA – Glenn Greenwald, eine Schmierenkampagne und der Zustand des Journalismus in den USA Nicht nur Edward Snowden ist dort, wo er eben ist und damit auf der Flucht. Auch Glenn Greenwald, einer der wichtigen Autoren des Londoner The Guardian zu den Enthüllungen des Ex-NSA-Mannes, bekommt langsam aber sicher zu spüren, was es bedeutet, seinen Job als Journalist zu tun. In einem Artikel vom vergangenen … „Ein Klima der Angst …“ weiterlesen