Browsing All Posts filed under »Subjektiv«

Der Experte

April 2, 2015 von

0

Was sich in den französischen Alpen ereignet hat, verdient das Wort Tragödie nicht. Denn der Tod von Alpinisten und auszubildenden Bergführern des Österreichischen Alpenvereins am Col Pic Emile ist genau das: menschengemacht. Kein Deus ex machina, der aus der Kulisse heraus die Situation und damit die Leben hätte retten können, sondern eine Fehleinschätzung, die Andreas […]

Homöopathischer Analphabetismus

März 22, 2015 von

1

In der Zeitschrift “Homöopathie – dem Magazin für Nix Und Wieder Nix” durfte sich Jens Behnke zum Thema Homöopathie und Wikipedia äußern. Dort, so der Autor, kommt Homöopathie nicht gut weg, weil Mitglieder der “so genannten Skeptikerbewegung” die Macht hätten. Wer ihre Meinung nicht vertrete, fliege raus. Dass Homöopathie nach Jesus Christus der meist umkämpfte […]

E wie Energie. Oder Er

März 21, 2015 von

0

Energiewende – Die absonderliche Metaphysik in Sachen Strom Sonnenfinsternisse, so die gerade eben überstandene, sind mit elegischer Beschreibung begleitet: Dass plötzlich Stille herrsche, selbst die kleine Feldmaus ihr schwaches Fiepen einstellt. Anders als bei anderen Ereignissen wie Vulkanausbrüchen oder Erdbeben, bei denen schon im Vorfeld die Tierwelt deutliche Zeichen der Panik von sich gibt, ist […]

Varoufakis vom Mars

März 19, 2015 von

0

Mockumentary – Die deutsche mediale Landschaft zu Griechenland entfernt sich immer mehr von der Wirklichkeit. Jan Böhmermann hat das vorgeführt „Mann beißt Hund“ ist ein journalistischer Aphorismus für die interessante Nachricht: Strange, gegen alle Tendenz, paradox. Und ist der deutsche Titel eines belgischen Mockumentary aus dem Jahr 1992, wo satirisch nachgezeichnet wird, wie im Laufe […]

Durchsucht die Bibliotheken!

Februar 28, 2015 von

0

Missbrauch – Eine Spurensuche zwischen Rechtsstaat, Strafnormen und Moralvorstellungen im Fall Sebastian Edathy Über den Täter ist schon viel spekuliert worden, nur über eines nicht: Dass er Täter sei, denn das steht fest. Natürlich für die Staatsanwaltschaft Hannover, sie hat am ersten Tag des in Verden aufgenommenen Prozesses ohne Umschweife ein Geständnis von Sebastian Edathy […]

Karneval, aber sicher doch

Februar 1, 2015 von

0

Köln – Obwohl bei einer Publikumsbefragung zum Motivwagen gewählt, wird „Mir sin Charlie“ nicht auffahren. Von einer Provinzposse als Ausdruck einer Seelenlage Ein historisches Monument wäre er ohnehin nicht geworden, der eine Wagen des Kölner Karnevals für den Umzug 2015. Wenn das Festkomitee sich auch bis auf das Jahr 1823 zurückführt und auf seiner Web-Präsenz […]

Jetzt! nicht

Dezember 11, 2014 von

7

Wer meine Texte kennt, weiß, dass ich, was das Lesen esoterischer und ähnlicher Texte angeht, hartgesotten bin. Jetzt! habe ich, wie so viele Suchende vor mir, in Eckhart Tolle meinen Meister gefunden. „Jetzt! Die Kraft der Gegenwart“ ist bei Amazon auf Platz 1 im Bereich Spiritualität und wurde vom spirituellen Lehrer in Frage-Antwort-Form verfasst. Die Fragen seien ihm […]

Vom Sünder zum Kriminellen

November 23, 2014 von

0

Doping – Der von der Bundesregierung vorgestellte Gesetzesentwurf, Eigendoping unter Strafe zu stellen, löst keine Probleme. Er ist nur autoritärer Ausdruck eines staatlichen Gewaltmonopols, das sich als Instanz von Moral und Sitte begreift Höher, weiter, schneller – dass Rekordjagden an natürliche Grenzen stoßen würden, war auch im Sport nie eine Frage des ob, sondern des […]

Fanatiker Ihres Vertrauens

November 16, 2014 von

5

Journal – Notizen im Jahr 26 der Vierten Deutschen Republik. Hier: Die Zurichtung des „Islam“ Ist der Spuk bereits wieder vorbei? Tage zuvor wurde davon berichtet, dass der Aufmarsch „Hooligans gegen Salafisten“ nach Hamburg auch in Berlin nicht stattfinden würde. Gewiss, die Lage hat sich vielleicht entspannt, nachdem nun in Hannover von den Behörden Sicherheit […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 177 Followern an