Browsing All Posts filed under »Uncategorized«

Einfach logisch: Homöopathie und Ebola

November 2, 2014 von

9

Mal im Ernst: Natürlich war es nur eine Frage der Zeit. Als die Ebola-Krise so richtig Fahrt aufnahm, habe ich mich noch gefragt, ob die Globulisten es diesmal schaffen, einfach mal den Ball flach zu halten? Aber sie können offenbar nicht aus ihrer Haut. Sie MÜSSEN einfach alles heilen. Nicht einmal Ebola überlassen sie der […]

Hamers Ideen zu Krebs beim DZVhÄ?

Juni 22, 2014 von

9

Es ist eines der Verdienste Edzard Ernsts seit seiner Emeritierung auf seinem Blog ausdauernd, lesenswert und einen Hauch ironisch über “alternative” Medizin zu berichten. Man hat das Gefühl, die Apologeten der magischen Methoden kommen gar nicht mit Studien hinterher, die er auseinandernehmen kann. Ein Gefühl das leider trügt. Kürzlich berichtete Ernst über ein Interview, in […]

Wer ohne ‘Navi’ lebt braucht gute Karten

Januar 29, 2014 von

1

Eine Frau mittleren Alters blickt entrückt in die Kamera und mischt mit ihren beringten Fingern einen Stapel Karten… *Chapchapchapchapchap* “Wir sind in der Blitzrunde, ruft schnell an! Wer ist in der Leitung?” Wem der Gedanke einleuchtet, die Konstellationen von vor Jahrhunderten willkürlich in eine relative Position zur Sonne gesetzten, Lichtjahre entfernten gigantischen heißen Gaskugeln während […]

DZVhÄ, Autismus und Quacksalberei

November 16, 2013 von

1

So läuft das wohl, wenn man einen ärztlichen Fachverband hat, der sich einer vorwissenschaftlichen Medizintheorie verschrieben hat: schlecht. Das Motto der ältesten Ärztevereinigung Deutschlands scheint zu lauten: “Eine Qualitätskontrolle findet nicht statt.” Welche Maßstäbe sollte man auch Ansätzen, wissenschaftliche sind von vornherein ausgeschlossen. Die Mitglieder des  Deutschen Zentralvereins homöopathischer Ärzte glauben an die Kraft der […]

Im Zweifel

November 3, 2013 von

7

Der Satz kommt wie aus dem Nichts: “Wir sind auch in homöopathischer Behandlung, seit 6 Monaten, wegen der Leserechtschreibschwäche.” Mein Puls erhöht sich einen ganz klein bisschen, ich nicke und denke: “Nichts anmerken lassen.” “Hat es geholfen?”, frage ich. “Naja, er bekommt auch Nachhilfe. Es wird schon langsam besser.” Ich nicke wieder, notiere “Homöopathie gegen […]

Ode an den Feudel

Oktober 12, 2013 von

0

Zu singen nach bekannter Melodie. Feudel, bester Bodenwischer, wie ich Dich vermisse, Ohne Dich ist es nicht schön, den Dreck hier wegzuwischen. Deine Fasern, dicht gewebt, und aus reiner Baumwolle. Wie soll ein Mop mit seinen Fusseln Dich ersetzen? Niemals hätte ich gedacht, dass ich in regelmäßigen Abständen an ihn denken würde. Aber jedes Mal, […]

Wünschelrute des Todes und dumme Esoteriker

September 26, 2013 von

6

Was für eine Überschrift! Ich würde den Text erst gar nicht lesen und gleich in die Kommentarspalte springen. Es ist wirklich anmaßend von mir, dass ich von dummen Esoterikern schreibe. Ich meine natürlich dumme Esoteriker und Esoterikerinnen. Oder vielleicht auch nicht? In der Kritik zu meinem letzten Text über das kürzlich vom Papst anerkannte Wunder, […]

Heiliger Bimbam!

Juli 8, 2013 von

3

Der Papst wurde heilig gesprochen! Quasi, denn verkündet werden muss es noch. Halleluja! Unser Lied nun erklingt, alle Welt dir nun singt, alle rufen dir zu, singen: heilig bist du! Da der heilige Vater, seiner irdischen Existenz von seinem Chef vor einigen Jahren beraubt, auf seiner Wolke schwebt, von uns getrennt durch Empirie und Aufklärung, […]

Der Freitag und die Psychiatrie – II

Juni 19, 2013 von

6

[Bisher ist der besprochene Artikel nur in der Printausgabe erschienen, sollte jedoch in den nächsten Tage online erscheinen. Dann wird er natürlich sofort verlinkt] Was macht man mit einem Artikel, der mit einer falschen Annahme anfängt und mit einer falschen Annahme aufhört? Der aber beide Annahmen benötigt, um die falschen Schlüsse, die dazwischen gezogen werden, […]

Partnerschaft trägt Elternschaft – wackelige Beine

April 26, 2013 von

0

Im Geburtsvorbereitungskurs sagte die Hebamme: Eins hat die Erfahrung gezeigt – Partnerschaft trägt Elternschaft. So schwanger-verliebt passt sich dieser Satz ganz nahtlos in die romantische Vorstellung vom Elternsein ein. Dass es aber ein ewiger Aushandlungsprozess ist, dieses Elternsein, hat einem niemand gesagt. Oder doch: Hört bloß nicht auf miteinander zu reden hat sie auch gesagt. […]

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 160 Followern an