Angriff auf die Menschenwürde

Straf- und die Lust am Autoritarismus gehen Hand in Hand mit der Entmenschlichung. Kurznotiz

Advertisements

Die Seuche der Armut

Pest – Sie wird wie Tuberkulose, Malaria oder Cholera als eine Krankheit der Armut bezeichnet. Eine Näherung in Madagaskar.

Pest in Madagaskar

Eine kurze Übersicht

Who’s going to pay for the wall?

Mauerbau, US-Style (…)

Dublin-Verfahren vor dem Ende?

Das Europäische Parlament will das sogenannte Dublin-Verfahren reformieren: Wahlrecht der Schutzsuchenden und ein festes Verteilungsverfahren sind wesentliche Elemente der Initiative

Ein einziges Schicksal

Seit vier Jahren recherchiert der Journalist Fabrizio Gatti zum „Schiffbruch der Kinder“ vom 11. Oktober 2013. Eine Arbeit gegen die Gleichgültigkeit, die jetzt auch als Film veröffentlicht worden ist.

Reden wir über Menschenhandel

Das große Thema der „Schließung der zentralen Mittelmeerroute“ blendet die Gewalt gegen Refugees aus: Mord, Vergewaltigung, Versklavung. Und Organhandel.

Flucht sucht sich neue Wege: Jetzt von Algerien nach Sardinien

Während sie von Libyen aus zurückgehen, nehmen die Überfahrten aus Algerien Richtung Italien zu. Der Weg führt nach Sardinien. Und wieder werden bilaterale Abkommen zur „erleichterten Rückführung“ von Flüchtlingen und Migranten ausgehandelt.

Tot, weil nicht geimpft (II)

Die Impfpflicht, die in Italien seit diesem Sommer sanktioniert ist, stößt auf ein geteiltes Echo. Auch ohne Pflicht ist Impfen in Deutschland ein hart diskutiertes Thema. Ein Vergleich.

Impfpflicht – Unsinn mit Ansage

„Ich möchte nicht in einem Land leben, das eine Impfpflicht als erzieherische Maßnahme einführt!“ Ein Reblog des Beitrags von Jan (bei „ganzheitlich durchleuchtet“)

An die Kette gelegt

Das Schiff Iuventa des Vereins Jugend Rettet bleibt in Italien beschlagnahmt. Was die Entscheidung bedeutet.