Weleda und die Weisheit der Menschen

Vor einigen Tagen erschien in der SZ ein Artikel von Jens Lubbadeh mit dem Titel: „Schmutzige Methoden der Alternativmedizin“: ‚Arzneimittelhersteller finanzieren einen Journalisten, der die Kritiker ihrer Produkte namentlich an den Netz-Pranger stellt. Bei jedem herkömmlichen Pharmakonzern wäre dies ein Skandal. Doch die Globuli-Hersteller sehen darin kein Problem, sondern einen „konstruktiven Dialog“.‘ Darin schreibt der Autor über die Methoden mit denen Kritiker der Alternativmedizin rechnen … Weleda und die Weisheit der Menschen weiterlesen

Fundstücke 40 – Anthropogene Evolution

[Fette Links führen zu englischen Texten] Wissenschaftler! Kleine miese Betrüger, die herausfinden, was die Mächtigen wollen! Oder einfach nicht gut in Mathe. Den Schluss muss jeder selbst ziehen. Ben Goldacre berichtet im Guardian über einen statistischen Fehler, der in der Hälfte der in Frage kommenden Paper gemacht wird. In Papern von Neurowissenschaften wird so eine signifikanter Unterschied gesehen, wo keiner ist. Es ist also ein … Fundstücke 40 – Anthropogene Evolution weiterlesen