Homöopathie und Ich III – Ketzer und Apostel

[Alle Texte der Serie werden hier, der Reihe nach, gesammelt veröffentlicht, damit man sie gesammelt lesen kann.] Im 1. und 2. Teil ging es um meine ganz persönliche Entdeckungsreise und was ich auf dieser über Homöopathie gelernt habe. Nun geht es noch einen Schritt weiter. Oder zwei. Während der Recherche zu Studien, die aussagten, Homöopathie wirke in der einen oder anderen Form (auf Menschen, Zellen, Mäuse, Ratten, Pflanzen, Eiskristalle), präsentiert während Diskussionen,  bin ich irgendwann auf die Seiten von Science Based Medicine (SBM) gestoßen. Das liegt auch daran, dass es im deutschsprachigen Netz weniger Menschen gibt, die sich in der … Homöopathie und Ich III – Ketzer und Apostel weiterlesen

Burzynski – Zum Heulen

Leider geht es weiter. Natürlich war das nicht anders zu erwarten. Solange es die Klinik von Stanislaw Burzynski gibt, werden Menschen dorthin pilgern, in der Hoffnung dort geheilt zu werden, wenn es sonst nirgendwo mehr Hoffnung gibt. Burzynski und seine Travestitherapie sind hier bereits ausführlich behandelt worden. Man muss allerdings sagen, dass die deutsche Blogosphäre zu dem Thema überwiegend schweigt, von den Esowatchern einmal abgesehen. Das hängt sicher auch damit zusammen, dass die Opfer Burzynskis vorwiegend im englischsprachigen Raum zu finden sind. Und das Schicksal einer dieser Opfer bringt mich dazu, das Thema noch einmal aufzugreifen. Andy Lewis von Quackometer … Burzynski – Zum Heulen weiterlesen

Markenpiraterie bei der Alternativmedizin

„By definition“, I begin „Alternative Medicine“, I continue „Has either not been proved to work, Or been proved not to work. Do you know what they call „alternative medicine“ That’s been proved to work? Medicine.“ Tim Minnchin – Storm Ein Blick in die Wikipedia (Artikel die so anfangen, können nur ein großer Spaß werden) sagt, „Marke“ steht für alle Eigenschaften, in denen sich Objekte, die mit einem Markennamen in Verbindung stehen, von konkurrierenden Objekten anderer Markennamen unterscheiden. Alternativmedizin, für die es keine einheitliche Definition gibt, wird von ihren Protagonisten vor allem mit den Worten „ganzheitlich“ und „sanft“ im Gegensatz zur … Markenpiraterie bei der Alternativmedizin weiterlesen

Wildwestmedizin – Neues in der Burzynski-Saga

Was bisher geschah: Ein Blogger schreibt über die tragische Geschichte eines kleinen Mädchens und die Spendenaktion, mit der Geld für die umstrittene Therapie eines umstrittenen Mediziners gesammelt werden soll. Dieser Blogger und seine Familie werden von einem Anwalt, der, wie jetzt klar ist, im Auftrag Burzyinskis handelte, bedroht. Der Anwalt, soviel wird schnell klar, ist nicht neu auf dem Feld der Einschüchterung von Kritikern. Die Burzynskiklinik hat nun eine Pressemeldung herausgegeben, in der sie klar stellt, der Anwalt Marc Stephen habe tatsächlich in ihrem Auftrag gehandelt, werde das in Zukunft jedoch nicht mehr tun, weil man sich von ihm trennt. … Wildwestmedizin – Neues in der Burzynski-Saga weiterlesen

Mehr von Burzynskis freundlichem Fürsprecher

Wer den letzten Beitrag zum Thema gelesen hat, weiß bereits von der Geschichte um die kleine Billie, für deren Therapie mit Antineoplaston Radiohead half, Geld einzusammeln. Auch vom Blogger Andy Lewis und seiner Familie, die vom Anwalt (?), zumindest jedoch Repräsentanten von Burzynskis Klinik, Marc Stephens, bedroht wurden. In den letzten Tagen sind noch einige Emails aufgetaucht, die ,wahrscheinlich, ebenfalls von Stephens stammen. Zum Beispiel ein Schriftwechsel, der eine Antwort zu Antineoplaston auf Yahoos Frage und Antwort Plattform „Yahoo Answers“. Dort hatte eine Frau, die offenbar selbst eine Krebsrkrankung durch- und überlebt hatte, auf die Frage eines anderen Teilnehmers zu … Mehr von Burzynskis freundlichem Fürsprecher weiterlesen

Ein Blogger, Krebs und Radiohead

Lese ich im Teaser eines Textes, darin ginge es um die Geschichte eines vierjährigen Mädchens, das an einem Hirntumor erkrankt ist, kann ich mich entscheiden, ob ich den Text lese und mich auf eine, unter Umständen emotionale Reise machen möchte. Doch bei dieser Geschichte war es anders. Es geht um die Geschichte eines kleinen Menschen, den ich nie kennengelernt habe und, so wie es aussieht, nie kennenlernen werde. Das sagt mir mein Verstand und die bekannten Fakten. Evidenz eben. Der Name des Mädchens lautet Billie. Im Juni diesen Jahres veränderte sich Billie plötzlich, wurde unkoordiniert, die Augenlider hingen herunter und … Ein Blogger, Krebs und Radiohead weiterlesen