Hochschule für Homöopathie Traunstein – Ökumene gescheitert

Betrübliches erreicht uns aus den Tiefen Bayerns. Die Gründung der „Homöo-Akademie“ im sanften Traunstein zeigt wie tief der Graben sein muss, der die Gemeinde der Homöopathiejünger teilt. Sah es Anfang letzten Jahres noch so aus, als würde eine Kultur der Toleranz und Koextistenz die Gründung der neuen Akademie begleiten, haben sich nun die Dogmatiker durchgesetzt: Hahnemannfundamentalisten werden den Ton in der Akademie angeben. Lehrinhalte werden … Hochschule für Homöopathie Traunstein – Ökumene gescheitert weiterlesen

Wünschelrute des Todes und dumme Esoteriker

Was für eine Überschrift! Ich würde den Text erst gar nicht lesen und gleich in die Kommentarspalte springen. Es ist wirklich anmaßend von mir, dass ich von dummen Esoterikern schreibe. Ich meine natürlich dumme Esoteriker und Esoterikerinnen. Oder vielleicht auch nicht? In der Kritik zu meinem letzten Text über das kürzlich vom Papst anerkannte Wunder, wurde mir unter anderem vorgehalten, ich würde Menschen für dumm … Wünschelrute des Todes und dumme Esoteriker weiterlesen

Killer aus Fernost

Ich merke, ich bin kurz davor, den Auftrag zu beenden, nur noch wenige Augenblicke und ich kann diese unbequeme Lage verlassen. Seit Stunden bereits krieche ich hier auf dem Boden herum und justiere mithilfe meines Kompass alles neu. Nun ist es bald soweit und die letzte Einstellung von wenigen Millimetern wird dafür Sorgen, dass mein Zielobjekt sterben wird. Jahrelang wurde ich dafür ausgebildet, an entlegenen … Killer aus Fernost weiterlesen

Bedeutende Esoteriker X – Hajo Schmidt

Wie viele andere spirituelle Führer war Hajo Schmidt einer wider Willen. Und wie bei vielen spirituellen Führern der Menschheitsgeschichte wurde sein Auserwähltsein bereits früh in seinem Leben deutlich. Die erste schriftliche Aufzeichnung reicht ins Jahr 1951, als er einem jüngeren Mitschüler klar zu machen versuchte, dass aller Besitz dieser Welt vergänglich sei, er daher Ballast bedeutet und schadet: ‚Her mit der Kulle oder es knallt.‚ … Bedeutende Esoteriker X – Hajo Schmidt weiterlesen

Mehr Sex mit Hahnemann?

Vor einigen Tagen schrieb ich erst, für die Wirksamkeit der Homöopathie müssten unter anderem die Gesetze der Logik neu verhandelt werden. Und dieser Tage flattern zwei Links hinein, die wie geschaffen sind, das zu zeigen. Eine Heilpraktikerhomöoschamanin schrieb erst einen Beitrag, wie die weibliche Unlust auf Sex zu behandeln sein, um einige Tage später nachzulegen; auch die männliche Unlust auf Sex, mangelnde Libido, sei keine … Mehr Sex mit Hahnemann? weiterlesen

Professor Walach gewinnt ‚Das Goldene Brett‘

Es ist der Höhepunkt einer beispiellosen Karriere, die Professor Harald Walach, das kann man neidlos anerkennen, aus dem Nichts erschaffen hat. Dabei war es keine einfache Konkurrenz in diesem Jahr, einem guten Jahr für die Pseudowissenschaft, deren größte Errungenschaft ‚Das Goldene Brett‚ auszeichnen soll. Zu oft bleiben sonst große Entdeckungen in diesem Bereich unbemerkt. Hatte im letzten Jahr noch Peter Arthur Straubinger abgeräumt, dessen Dokumentation über … Professor Walach gewinnt ‚Das Goldene Brett‘ weiterlesen

1 Million Euro für nix!

In Amerika gibt es sie schon lange, die Million Dollar Challange, bei der eine AnwärterIn versuchen kann, 1 Millionen Dollar zu bekommen, indem etwas paranormales, übernatürliches oder okkultes vorgeführt wird. Und kontrollierten Bedingungen. An letzterem scheiterte es bisher immer. Diese Millionen zu bekommen ist schwerer als Stefan Raab zu schlagen. Doch ab jetzt muss man nicht so weit reisen, um eine Million Euro (ca. 97$ … 1 Million Euro für nix! weiterlesen

Das Netzwerk der Heiler – Homöopathiehochschule in Traunstein

Es scheint geschafft. Die Traunsteiner bekommen eine Hochschule für Homöopathie. Im Chiemsee zu schwimmen wird damit wohl bald zu einem nicht ungefährlichen Abenteuer, wegen homöopathischer Verseuchung. Eine Gefahr, die sich bei jedem Schauer erhöht. Wenn Bernd Kramer mit seinem Text in der Zeit Recht hat, gibt es bald Bachelor- und Masterhomöopathen aus Bayern. Die vom Kollegen e2m erwähnten Hürden des Hochschulrechts scheint man übersprungen oder … Das Netzwerk der Heiler – Homöopathiehochschule in Traunstein weiterlesen

Fallbericht – esoterisches Polytrauma

Werte KollegInnen, ich berichte hier über den tragischen Fall einer Patientin, die wir leider, all unseren Bemühungen zum Trotz, nicht retten konnten. Ich denke, dieser tragische Fall sollte uns Anlass sein, zu überlegen, wie wir in Zukunft mit solch schweren Fällen umgehen könnten. Die Patientin stellte sich im Januar 2012 bei einem radiästhetisch arbeitenden Feng-Shui-Berater vor und klagte über seit Monaten bestehende Abgeschlagenheit, Lustlosigkeit, gelegentlicher Atemlosigkeit … Fallbericht – esoterisches Polytrauma weiterlesen

Master in Esoterik

Sich zu irren gehört zum Erkenntnisprozess in der Wissenschaft und wer sich nicht irrt, der irrt ohne es zu merken. Wenn man einen offensichtlich falschen Sachverhalt nicht als solchen erkennt, kann man sich nicht den Dingen zuwenden, die sich aus der Erkenntnis ergeben, sich geirrt zu haben. Sich nicht zu irren gehört zur Daseinsvorsorge von Alternativmedizin und Esoterik. Nur so ist die an der Viadrina … Master in Esoterik weiterlesen

Auf dem Pfad zur Erleuchtung – Esoterikmesse II

[Fortsetzung des Berichts meines Besuchs auf der Esoterikmesse] Natürlich geht es auf einer Esoterikmesse um Erleuchtung, darum werde ich einen Vortrag besuchen. Erleuchtung kann ich brauchen, dringend. Jeder der meine Texte liest, wird das bestätigen. Da ich gerne dort anknüpfe, wo ich mich schon ein wenig auskenne, nehme ich den Vortrag mit der Zelle. Zellen sind übersichtlich, haben klare Grenzen und man kann sie unter … Auf dem Pfad zur Erleuchtung – Esoterikmesse II weiterlesen