Globulisierung in Berlin

Es ist vollbracht! Wir haben eine neue designierte Gesundheitministerin und ihr Name laute Annette Widmann-Mauz. Herzlichen Glückwunsch! (…)

Homöopathie wird nicht verboten

Homöopathie wurde in den USA nicht verboten. Auch wenn sich das für Homöopathen fast so anfühlen mag. Die Food and Drug Administration (FDA) sowie die Federal Trade Commission (FTC) haben sich gegen eine weitere Sonderbehandlung homöopathischer Arzneimittel ausgesprochen. (…)

Senatorin heilt Homöopathen

Diese Homöopathen! Man kann ihnen nur gratulieren. Sie haben es wieder geschafft, eine Landespolitikerin in ihren Bann zu ziehen und vor den magischen Karren zu spannen. In Bremen findet in diesem der Homöopathie-Kongress des DZVHÄ statt und die Senatorin für Wissenschaft, Gesundheit und Verbraucherschutz übernimmt die Schirmherschaft. Wie die GWUP bereits erwähnte, überbringt sie ein paar humoristische Grußworte: „Natürlich wissen Sie, dass die Homöopathie trotz … Senatorin heilt Homöopathen weiterlesen

Heilpraktiker – Notwendig oder Nutzlos?

Auf dem Blog von Julitschka hat sie kürzlich klargestellt, dass es nicht Ziel der Piraten-Partei sei, den Beruf des Heilpraktikers (und der Heilpraktikerin) zu verbieten. Ich bin zwar der Meinung, dass durch einen solchen Schritt niemandem etwas Essentielles fehlen würde, bin aber auch gegen ein Verbot. Ein wichtiges politisches Ziel wäre allerdings eine Dokumentationspflicht, die den Namen verdient. Ein anderes wäre die Evaluation, wie viele … Heilpraktiker – Notwendig oder Nutzlos? weiterlesen

Fundstücke 16

[Fette Links führen zu englischen Texten] Diese Fundstücke sind ein Echo, geschrieben schon vor einigen Tagen und nun leicht ergänzt und eingestellt von der guten Cassandra. Ich bin ein paar Tage wech und habe noch diese Aufgabe, bevor ich das deutsche Netz verlasse und offline gehe. Für ein paar Tage. Merdeister geht, die anderen Verrückten bleiben uns erhalten. Während Luc Montagnier*, einer der Entdecker des … Fundstücke 16 weiterlesen