LMHI – Es geht um den Wurster

Im zweiten Teil meiner Serie zum 72. Homöopathischen Weltärztekongress in Leipzig (LMHI) hatte ich das Grußwort von Frau Annette Widmann-Mauz, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Gesundheit und Mitglied des Deutschen Bundestages erwähnt. Widmann-Mauz wünscht sich darin „alternative Behandlungsmethoden“ die durch „belastbare Studienergebnisse untermauert, (…) die hohe Qualität unserer Gesundheitsversorgung ergänzen (können)“. Mir kam zu Ohren, dass sich Kritiker bemüßigt sahen, Frau Widmann-Mauz für ihr Grußwort beim … LMHI – Es geht um den Wurster weiterlesen

Noch mehr von Nichts in Köthen

Köthen muss man nicht kennen, kann man aber und als Homöopath sollte man, denn dort spielt ab jetzt die Musik. Die stille Musik der Homöopathen, nicht zu hören für menschliche Ohren und doch anrührend und wunderschön. Der Weltverband der Homöopathen verlegt seinen Sitz nach Köthen. Köthen jubelt. Was für den Rest der Welt wie ein merkwürdiger Schachzug aussieht, ist in Wahrheit Teil einer groß angelegten … Noch mehr von Nichts in Köthen weiterlesen