„Humanitäre Korridore“: Gutes Beispiel oder nur ein Feigenblatt?

Die Schließung Europäischer Grenzen für Flüchtlinge und Migranten weckt das Interesse an einem Pilotprojekt der Gemeinschaft Sant’Egidio in Italien.