Homöopathie endlich mit neuem Lobbyisten

Das wurde aber auch Zeit! Endlich tritt mal jemand auf den Plan, um sich so für die Homöopathie einzusetzen, wie sie es verdient! Jemand, der nicht so weichgespült daherredet, sondern ordentlich Kante zeigt. Ich glaube, ich bin verliebt! Ob ich ihn Beckster nennen darf? Anders als mit Härte werden es diese grobstofflichen Homöopathiekritiker nicht verstehen. Die brauchen mal ordentlich was auf die Fresse. Nur rhetorisch … Homöopathie endlich mit neuem Lobbyisten weiterlesen