Ein Augenblick der Unabhängigkeit

Was bedeutet es, wenn in Italien ein Komiker die politische Bühne betritt? Eine persönliche Betrachtung Alle scheinen sich geirrt zu haben. Die Wahlforschungsinstitute mit ihren Prognosen vor und mit ihren Exit-Polls ab 15:00 Uhr nach der Wahl am Sonntag. Die Kommentatoren im In- uns Ausland. Und die Vernünftigen, die jetzt die Hände über dem Kopf zusammenschlagen. Ein Komiker als Zünglein an der Waage? In dem … Ein Augenblick der Unabhängigkeit weiterlesen

Italien – Die Parlamentswahl in Zahlen

„MoVimento 5 Stelle stärkste Einzelpartei“ – Mehrheit für Mitte-Links in der Abgeordnetenkammer – ungewisse Konstellation im Senat. Eine Zusammenfassung der Ergebnisse Bereits unmittelbar nach Schließung der Wahllokale am Sonntag um 15.00 Uhr gab es eine Nachwahlumfrage. Und die exit-polls zeigten eine ziemlich deutliche Marschrichtung: Komfortable Mehrheit für die linke Wahlplattform unter Federführung des Partito Democratico (Demokratische Partei, PD) mit ihrem Kandidaten Pier Luigi Bersani. Der … Italien – Die Parlamentswahl in Zahlen weiterlesen

Wählen im Zeichen des Schweins

Wollte man von italienischer Anomalie sprechen, so gilt das für das Wahlrecht: Nicht Überhangmandate, sondern ein „Preis für die Gewinner“ verzerren den Wählerwillen Roberto Calderoli geschieht kein Unrecht, wenn man das Wahlgesetz, das die Regeln zu den Parlamentswahlen am kommenden Sonntag und Montag bestimmt, als schweinisch bezeichnet. In einem Anflug zwischen Selbstironie und aufgesetzter Arroganz hatte die Spitzenkraft der Lega Nord (Liga Nord für Padanien, … Wählen im Zeichen des Schweins weiterlesen